Nachversicherung von Beamten, die aus dem Beamtenverhältnis ausscheiden

Zur Übersicht des "ABC der Beamtenversorgung" 

Nachversicherung von Beamten, die aus dem Beamtenverhältnis ausscheiden 

Etwas ausführlichere Informationen zur Nachversicherung hat das Landesamt für Besoldung und Versorgung des Lansdes Nordrhein-Westfalen in einem Merkblatt zusammengefasst:

Aus einem Merkblatt des Landesamtes für Besoldung und Versorgung des Landes NRW 

 TIPP: Urteil

Keine Nachversicherung ausgeschiedener Beamten in der Zusatzversorgung

Es besteht keine Rechtsgrundlage für eine Nachversicherung in der Zusatzversorgung für ausgeschiedene Beamte. Das gilt auch dann, wenn der Mitarbeiter anschließend beim selben Dienstherrn als Arbeitnehmer weiterbeschäftigt wird.

Im Verhältnis von Arbeitnehmern und Beamten fehlt es, was Versorgungsansprüche angeht, an der für die Anwendung des allgemeinen Gleichheitssatzes des Art. 3 Abs. 1 GG erforderlichen Vergleichbarkeit.

BAG, Urteil v. 21.3.2001


Einfach Bild anklicken

Wissenswertes für Beamte nur 7,50 Euro

Das beliebte Taschenbuch "Wissenswertes für Beamtinnen und Beamte" informiert über das gesamte Beamtenrecht (u.a. Besoldung, Beamtenversorgung, Beihilfe, Nebentätigkeitsrecht, Reise- und Umzugskostenrecht). 

Das Taschenbuch orientiert sich an den Bundesvorschriften, vom Bund abweichende Regelungen in den Ländern werden erläutert. Das Buch können Sie für nur 7,50 Euro bestellen. Im ABO sogar nur 5,00 Euro.

Wenn Sie auch unterjährig auf dem Laufenden bleiben wollen, liefern wir Ihnen gerne auch das MAGAZIN für Beamtinnen und Beamte. Das MAGAZIN erscheint 10 x im Jahr und kostet im Doppelpack mit dem o.a. Taschenbuch nur 19,50 Euro (Laufzeit 12 Monate).


Startseite | Kontakt | Impressum
www.beamtenversorgung-online.de © 2019